Highlights im Westerwald VIII, Stöffelpark Enspel


Nur 8 Kilometer von den Wolfsteinen entfernt liegt der Stöffelpark in Enspel. Wer hier noch nie war, hat etwas verpasst.

Der Stöffelpark war ein großer Basalt-Steinbruch und einer der größten Arbeitgeber im Westerwald. Vor 100 Jahren arbeiteten hier an die 1000 Menschen. Im Jahr 2000 wurde dann der Betrieb eingestellt. Zum Glück wurden die ganzen Industrieanlagen nicht entfernt. Heute ist der Stöffelpark ein großer Industrie- und Erlebnispark. Die alten Förderanlagen und auch die Schmiede können besichtigt werden. Hier finden auch viele Veranstaltungen und Führungen statt.

X-H1|1/450 sec|f/4.0|ISO200|14.05,15:26|10.0 mm|
X-H1|1/850 sec|f/4.0|ISO200|14.05,15:32|10.0 mm|
NIKON D700|1/500 sec|f/5.6|ISO200|30.07,19:29|24.0 mm|
X-T20|1/60 sec|f/2.8|ISO1600|14.05,15:00|18.0 mm|

Hinter dem Eingang geht es 300 Meter weiter zum Steinbruch. Hier gibt es Kunstwerke, einen Garten und den Steinbruch zu sehen. Zwischen den Pflanzen und Felsen tummeln sich auch Schmetterlinge und Insekten. Vor 10 Jahren hatte ich hier mit meinem Kumpel bereits Bläulinge fotografiert. Und vor einigen Jahren haben wir hier für das Magazin „Faszination Westerwald“ eine Archäologin besucht. Im Stöffelpark wurden die Versteinerungen der gleitfliegenden Stöffelmaus gefunden. Auch die Zähne eines Krokodiles wurden hier gefunden. Seit 2020 gibt es auch noch eine Voliere mit Uhus zu sehen. Mehr Informationen zur Anlage findet ihr hier auf der Homepage:
https://stoeffelpark.de

NIKON D750|1/200 sec|f/5.6|ISO200|16.08,15:40|120.0 mm|
FinePix S5Pro|1/500 sec|f/3.5|ISO160|26.07,12:51|150.0 mm|

Günter und ich unternehmen heute einen kleinen Besuch in der alten Schmiede und bei den Förderanlagen. Ich habe noch einen Drohnenflug angemeldet und lasse meine Mini 2 in die Luft. Aus der Vogelperspektive gefällt mir besonders das Stein-Labyrinth. Der Drohnenflug und gewerbliche Fotoshootings müssen vorher abgeklärt werden. Mehr Informationen dazu findet Ihr auf dieser Seite:
https://stoeffelpark.de/de/machen-sie-sich-ein-bild-von-uns

FC7303|1/240 sec|f/2.8|ISO100|14.05,15:50|4.5 mm|
FC7303|1/640 sec|f/2.8|ISO100|14.05,15:48|4.5 mm|

Der Stöffelpark ist unglaublich vielfältig und spannend. Hier kann man als Besucher einen halben Tag und länger unterwegs sein und findet immer wieder neue Motive.

Beste Zeit:
Der Park ist vom 1. März bis 31. Oktober geöffnet (Montags geschlossen).
Öffnungszeiten: 10 – 17/ am Wochenende bis 18 Uhr

Hier findet ihr die Infos zu den Zeiten und dem Eintritt:
https://stoeffelpark.de/de/oeffnungzeiten-und-eintrittspreise

Die besten Zeit ist Vormittags oder am späten Nachmittag.

Brennweiten/Technik:
Weitwinkel, Standard, Tele, Macro für Insekten

Anfahrt/ Parken:
Stöffelstraße 1
57647 Enspel







Leave a reply


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.








Recent Portfolios